Rezept für einen Kuchen mit Bruchschokolade

Smarties – Frischkäse – Torte

benötigte Zutaten :
175 g Bonbons, (Smarties, Schokolinsen oder eben andere Bruchschokolade) und einige Minismarties für die Dekoration
100 g Margarine
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier
125 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Beutel Götterspeise, Himbeergeschmack
150 ml Wasser
75 g Zucker
150 g Himbeeren, TK
200 g Doppelrahmfrischkäse
200 g Magerquark
175 g Schlagsahne
30 g Puderzucker
1 EL Wasser

die Zubereitung :
Die Schokolade in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Teigrolle zerkleinern. Den Backofen auf Umluft 160°C vorheizen.

Die Margarine mit dem Handrührgerät geschmeidig rühren. Nach und nach den Zucker unterrühren. Dann die Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterrühren. Zuletzt 75 g der zerkleinerten Bruchschokolade unterrühren. Den Teig in eine Springform geben und glatt streichen. Etwa 20 Minuten backen, dann erkalten lassen.

Für den Belag die Götterspeise mit Wasser und Zucker nach Packungsanleitung zubereiten. Die gefrorenen Himbeeren unterheben und die Mischung abkühlen lassen. Den Frischkäse mit Quark und die restliche zerkleinerten Bruchschokolade mischen und zur Götterspeise geben. Die Sahne steif schlagen und unterheben.

Den Tortenboden auf eine Tortenplatte legen, mit einem Melonenausstecher etwa 1 cm vom Rand entfernt rundherum 12 Kugeln ausstechen und beiseite legen. Einen Tortenring um den Boden stellen und die Götterspeisecreme auf dem Kuchen glatt streichen. Den Rand der Torte rundherum mit den Kuchenkugeln belegen. Die Torte für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Den Tortenring lösen. Aus Puderzucker und Wasser einen Guss zubereiten, die Kuchenkugeln damit bestreichen und die Torte mit Mini-Smarties garnieren.

Plätzchen / Kekse als Bruchware

Wer sich mit teilweise zerkrümelten Plätzchen / Keksen zufrieden gibt findet auch diese als Bruchware bei verschiedenen Herstellern im Werksverkauf. Geschmacklich besteht hierbei kein Unterschied zu der regulären Verkaufsware , nur die Optik hat ein wenig gelitten.

 

Haribo Bruchware

Die Firma Haribo produziert bekanntermaßen u.a. Fruchtgummi , wobei es u.a. zu Überproduktion , Formfehlern oder Fehldrucken der Verpackung kommt.
Diese sogenannte Bruchware wird in 4 Kg Kartons im Werksverkauf von Haribo angeboten und enthält meist eine bunte Mischung verschiedener Artikel aus dem Sortiment von Haribo.
Oft wird Überproduktion hineingepackt , d.h. man findet z.B. mehrere Wochen nach dem jeweiligen Anlass (Karneval , Ostern , Weihnachten) noch Artikel aus der entsprechenden Produktion .
Hin und wieder findet man auch Artikel in den Bruchware-Karton´s die es im regulären Angebot noch gar nicht gibt , dabei werden z.B. Probeläufe eines neuen Produktes verarbeitet oder Verpackungen getestet.